Zum Inhalt springen

Veranstaltungen unter Denkmalschutz

News, Digitale Welt

Webrelaunch der alten Lokhalle Mainz

Abbildung der alten Lokhalle Mainz von vorne, außen

Businesstagungen, Konzerte, Messen, Roadshows und Abibälle gehören auch in der attraktivsten Region Rhein Main zu regelmäßigen Events. Eine frühere Wartungshalle für Lokomotiven dient dazu als äußerst charmante und praktikable Location.
Bereits seit 15 Jahren empfängt die alte Lokhalle Mainz zahlreiche Besucher und begeistert seither Publikum aller Art – darunter auch einige Politiker und Weltstars!

Mit sechs Eventbereichen und flexibler Raumtrennung bietet sie ein Leistungsspektrum, das es ermöglicht 100 – 700 Personen, von morgens bis abends, zu versorgen. Ein Tag kann bspw. im Wintergarten-Foyer beginnen, in der Halle fortgesetzt werden und abends im Tanzlokal oder der Lounge enden.

Die außergewöhnliche Architektur birgt zusätzlich viele Vorteile: Riesige Tore und ein schwerbelastbarer Fußboden ermöglichen es große, schwere und außergewöhnliche Ausstellungsobjekte zu präsentieren. Die eingebaute Holzdecke bietet außerdem eine hervorragende Akustik. Ton-, Licht- & Videoequipment gehören neben einem professionellen Catering ebenfalls zum Service.

In einem Gemeinschaftsprojekt mit WapplerSystems begleitete etcetera die alte Lokhalle Mainz die letzten Monate durch einen neuen Webrelaunch der Homepage.

Wir wünschen viel Erfolg für die Zukunft!
Visuelle Eindrücke und mehr zur Entstehungsgeschichte sind unter: http://lokhalle-mainz.de/de/start/ zu finden.

geschrieben von Angelina Langohr