Lustig, lustig trallerallala!

Die KlinikClowns in Aachen schenken Freude!

Aus der RegionAus unserer Agentur

Die Lachvisiten der KlinikClowns unterstützen seit über acht Jahren viele kranke Kinder und Erwachsene bei ihrem Heilungsprozess durch emotionale, sensitive Begegnungen und einer Menge Freude. Zweimal in der Woche besuchen die Clowns das Uniklinikum in Aachen, werden vor Ort vom Pflegepersonal über die aktuelle Situation aufgeklärt und darüber informiert welche Patienten sie besuchen können. Die Clowns selbst sind keine Ärzte, sie sind freischaffende Künstler, die als therapeutische Partner in einem medizinischen Umfeld arbeiten. Seit mehreren Jahren besuchen sie auch Altenpflegeeinrichtungen und bringen neuen Schwung und Abwechslung in den Alltag der Menschen.

Der Verein „Klinik-Clowns Aachen“ besteht zurzeit aus acht ehrenamtlichen Mitarbeitern und sieben professionell ausgebildeten Clowns. Das Team organisiert regelmäßige Clownsbesuche, kümmert sich um die Öffentlichkeitsarbeit und sorgt für eine gesicherte Finanzierung, die jedoch kaum noch ohne Spenden und Sponsoring möglich ist. Deshalb haben wir uns dazu entschieden unsere soziale Spende für das Jahr 2018 an die Klinik-Clowns Aachen e. V. zu geben, damit sich weiterhin viele Kinder, Kranke und alte Menschen auf den Besuch der Clowns freuen können, die ihnen durch ihre ureigene Art mit Zauberei, Improvisation, Humor und viel Einfühlungsvermögen den Tag verschönern möchten.

Auf dem Bild treiben die Clowns Schlenzo (Holger Stüve) und Frida (Bernadette Keller) ihren Schabernack mit uns und der stellv. Vorsitzenden Heidi Wohlhüter und Marianne Lohmer.

(geschrieben von Angelina Langohr für etcetera)

Vorheriger Beitrag
Praxis für Kinder- und Jugend­psychiatrie und -psychotherapie am Theater­platz in Aachen
Nächster Beitrag
200 Jahre Zoll Aachen

Neueste Beiträge

Kategorien

Menü