Neuer Webauftritt für das Josefskapellchen

Aus der RegionÜber unsere Kunden

Am Rande des Hohen Venns, umgeben von schönster Landschaft und diversen Wanderrouten, liegt die Ortschaft Mützenich. Unweit dieser Wanderrouten befindet sich das Josefskapellchen, das mit seiner charakteristischen Bauweise und der bis ins 19. Jahrhundert zurückreichenden Geschichte definitiv einen Besuch wert ist.
Mit der überarbeiteten Website möchten wir zum Erhalt der ehrenamtlich und mit Spenden gepflegten Kapelle im Herzen der Eifel beitragen.

Für mich als Erfahrungssammelnde bei etcetera ein tolles Projekt, um sich an Websiteplanung und -umsetzung und am Logodesign auszutoben, denn um das Kapellchen am Ende im besten Licht zu präsentieren, haben wir ihm mit einem frischen und modernen Logo nicht nur eine neue Website, sondern auch ein neues Gesicht verpasst, in dem die Kapelle selbst, aber auch die Eifel sich mit ihren zahlreichen Wanderwegen wiederfindet.

Die neue Website bietet einen Rückblick auf die Geschichte der Kapelle, detaillierte Informationen zu den handgeschnitzten Altarbildern und Einblicke in die gemeinsame Restaurierung in den vergangenen Jahren. Auch liebevoll zusammengetragene alte Postkarten, Zeitungsartikel und Gebetshefte, sowie Bilder der von Jahr zu Jahr immer größer werdenden Weihnachtskrippe finden sich auf der Seite wieder.

Beim nächsten Besuch in der Eifel sollte das Josefskapellchen in Mützenich also definitiv für einen Abstecher eingeplant werden. Wanderrouten und weitere Informationen für einen gelungenen Tag in der Eifel sind natürlich ebenfalls auf der Website hinterlegt.

Wer sich genauso wie wir vom Charme dieses Kapellchens verzaubern lassen möchte, gelangt hier zur Website: https://www.josefskapellchen.de
Nicht nur für die Mützenicher, sondern jetzt auch für uns ein Herzensprojekt!

(geschrieben von Franziska Krug für etcetera)

Vorheriger Beitrag
MedTech Innovator, Teambuilder – Golo von Basum startet neu durch!

Neueste Beiträge

Kategorien

Menü